Osmanya Restaurant

Restaurant: Türkisch Berlin

11 Bewertungen,
Adresse
Birkenstr. 17 Stadtplan
Ort
10559  Route Berlin
Telefonnummer
030 48829997 kostenlos anrufen
E-Mail
info@osmanya.de
Website

Informationen

Das Osmanya Restaurant steht für die Verschmelzung der osmanisch-türkischen Kultur mit dem modern-westlichen Lifestyle. Unser Restaurant steht für die Symbiose von Orient und Okzident. Das Osmanya ist modern – dekoriert in blendendem weiß, verziert mit königlichem Gold. Aufwendige Kronleuchter werfen einen romantischen Schein. Säulenkapitelle, aufwendige Bögen und farbenfrohe Gemälde setzen architektonische Akzente. Die Mischung aus klassischen Gerichten und besonderen Kreationen ergeben die besondere Geschmacksvielfalt unserer Küche. Unser Ziel ist es, die türkische Gastronomie auf eine neue Ebene im Ambiente und Geschmack zu bringen. Speziell geschultes Personal und durchdachte Techniken für Service und Ambiente lassen Sie als Gast einen besonderen Abend verbringen. Werden Sie ein Teil dieser Idee und erleben Sie die Vielfalt der türkisch-osmanischen Küche im Osmanya Restaurant.

Osmanya Restaurant ist in der Birkenstr. 17 zu finden. Folgendes wird angeboten: Restaurant: Türkisch, Gaststätten: Hochzeitsfeiern, Gaststätten: Catering - In Berlin gibt es noch 21 weitere Restaurant: Türkisch. Einen Überblick finden Sie hier.

Bewertungen

11 Bewertungen, , durchschnittlich 5 Sterne
  • anonym
    schrieb am

    (4) Bewertung vom 26.09.2014

    Ich war mit meinem Onkel dort. Das Ambiente ist echt schön, die Kellnerin war sehr freundlich. Der Service echt super. Mein Problem war, es war ZU WENIG!! Ich bestellte zwei Rosmarinlammspieße, die... weiterlesen auf: http://www.restaurant-kritik.de/110959

  • anonym
    schrieb am

    (4) Bewertung vom 28.08.2014

    Hallo, an dem letzten Urlaubstag habe ich mein Freundin zu ein türkischen Restaurant Osmanya eingeladen damit sie ein Eindruck über die türkische Küche bekommt. + Das Essen war sehr lecker und die... weiterlesen auf: http://www.restaurant-kritik.de/110959

  • anonym
    schrieb am

    (4) Bewertung vom 10.08.2014

    Nach den Besuchen der Restaurants Cassambalis, Pratirio, Le Sepia und Casa Matti haben wir unseren Berlinbesuch durch ein türkisches Essen im Restaurant Osmanya kulinarisch abgeschlossen. Trotz de... weiterlesen auf: http://www.restaurant-kritik.de/110959

  • anonym
    schrieb am

    (4) Bewertung vom 04.01.2014

    Unseren Jahreswechsel wollten wir diesmal nicht einem Gourmet Restaurant verbringen. Durch gute Kritiken wurden wir auf dieses Restaurant aufmerksam. Unseren Besuch haben wir in keiner Weise bereut... weiterlesen auf: http://www.restaurant-kritik.de/110959

  • anonym
    schrieb am

    (5) Bewertung vom 09.10.2012

    Auf der Webseite des Restaurants kann man sich bereits auf das einzigartige Ambiente einstimmen. Man wird sehr freundlich empfangen und zu einem Tisch geleitet. Das Servicepersonal ist sehr höflich... weiterlesen auf: http://www.restaurant-kritik.de/110959

  • anonym
    schrieb am

    (4) Bewertung vom 01.07.2012

    Will man fremde Kulturen kennenlernen muss man als erstes Speisen und Getränke erfahren und die Kultur zu Essen. Osmanien das fremde Reich mit viel Geschichte macht neugierig und das ist kein Döner... weiterlesen auf: http://www.restaurant-kritik.de/110959

  • anonym
    schrieb am

    (5) Bewertung vom 17.06.2012

    Und noch eine Nachmeldung: von unserem Besuch im „Osmanya“ in Berlin Moabit! Ein Reise nach 1000 und eine Nacht, ins alte osmanische Reich... oder wie auch immer! In der eigentlich h... weiterlesen auf: http://www.restaurant-kritik.de/110959

  • anonym
    schrieb am

    (5) Bewertung vom 26.07.2011

    Einfach ein unerwartet genialer Besuch. Der Service war überdurchschnittlich, das Essen war ein "Feuerwerk" für den Gaumen und das Ambiente hat uns einfach aus dem Alltag entführt und verzaubert! D... weiterlesen auf: http://www.restaurant-kritik.de/110959

  • Herr Ak
    schrieb am

    (5) Super schickes neues türkisches Restaurant !!!!

    Das Restaurant füllt gleich mehrere Marktlücken. Erst einmal ist es das erste, wirklich elegant eingerichtete Restaurant im Kiez um die Birkenstraße. Hier sieht alles Weiß und ziemlich teuer aus, und die Beleuchtung ist geschickt in die Wandverkleidung integriert. Nun, das Geschirr und das Besteck mag da nicht ganz mithalten. Dennoch ein Restaurant, dessen Einrichtung man eher in Mitte oder Wilmersdorf vermuten würde als im proletarisch geprägtem Nordteil von Moabit. Allerdings ist dieses Restaurant für den Kiez auch das lange erwartete, gute Zeichen. Denn dank vieler schöner Altbauten und der Nähe zu beiden Berliner Zentren, Ost und West, hat der Bereich ohnehin Potential. Eine Marktlücke schließt das Restaurant aber auch durch das Konzept, türkische Küche einmal nicht als Schnellimbiss oder bürgerliches Restaurant zu inszenieren. Hier will man mehr. Und während man bei den Vor- und Nachspeisen noch irgendwie Nachholbedarf hat, kann man bei den Hauptgerichten sagen, dass das Experiment mit der gehobenen, osmanischen Küche hier gelungen ist. Die Sachen sind wirklich lecker wie sonst nirgends in dieser Stadt, in der doch die Türken die größte Minderheit stellen sollten. Die Küche, die dann auf den Tisch kommt, entspricht übrigens sehr weitgehend dem Geschmack einer anderen Minderheit in Berlin, die inzwischen aber auch durch eine sechsstellige Anzahl von Mitgliedern in der Stadt vertreten ist. Diese Vorspeise mit den Teigtaschen, sind das nicht eigentlich Pelmeni? Jedenfalls schmecken die so - trotz Knoblauchsoße. Und auch der Nachtisch ist so süß, wie es sich nur die Russen in dieser Stadt wünschen. Tatsächlich sind heute an einem Abend mit schwierigem Wetter und Silversterkater nur wenige Tische besetzt. Aber an einem Drittel dieser Tische wird russisch gesprochen. Ein Zufall? Oder trifft man hier auch mit der durchaus proteinlastigen Küche den typischen Geschmack? Ein Lob noch für den Service und für den Service und für den sehr guten, offenen türkischen Rotwein (Name übersetzt: Stierauge!). Mag hier noch nicht alles auf Anhieb funktionieren, aber der Laden hat Potential.

    Kommentar von "anonym", 03.03.2012

    also ,ich war da ..leider ist hier übertrieben ..von wegen gute Lob wegen servis...geht ---ihr werdet mir recht geben....teuer auch noch

  • anonym
    schrieb am

    (5) Bewertung vom 09.02.2010

    Die Lage für dieses Restaurant wurde meiner Meinung nach nicht so gut getroffen. Es liegt in einer Seitenstraße in einer Wohnsiedlung. Trotzdem ist es sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder... weiterlesen auf: http://www.restaurant-kritik.de/110959

  • anonym
    schrieb am

    (4) Bewertung vom 22.12.2009

    Muss man erlebt haben dieses Restaurant. Für mich einzigartig in Berlin.   weiterlesen auf: http://www.restaurant-kritik.de/110959

Ihre Bewertung für Osmanya Restaurant

Sterne geben

Mehr Restaurant: Türkisch in Ihrer Nähe

Alsancak Simit Sarayi

Gneisenaustr. 3 10961 Berlin
Bleibtreustr. 47 10623 Berlin
Schlüterstr. 29 10629 Berlin
Torstr. 125 10119 Berlin
Oranienburger Str. 4 10178 Berlin
Lüneburger Str. 382 10557 Berlin

Branchen

Restaurant: Türkisch , Gaststätten: Hochzeitsfeiern , Gaststätten: Catering
03048829997 030-48829997 +493048829997